Es ist zum Beispiel unter bestimmten Voraussetzungen möglich, mit einer .cnf-Datei (SpeedDial) ein Modem dahingehend zu manipulieren, dass eine teuere Übersee-Nummer angewählt wird. Allerdings müssen dafür soviele Vorausstzungen erfüllt sein, dass dies in der Praxis eher unwahrscheinlich erscheint.

Auch .SCF-Dateien (Windows Explorer Command) erscheinen interessant, doch gibt es diese Erweiterung nur bei einem bestimmten Service Pack. Ein anderes Problem könnten viele unsichtbare Erweiterungen sein, die mit MS-Access in Verbindung stehen.

Floydman ist überzeugt, dass irgendwann ein Virus eine dieser Erweiterungen ausnutzt und sich als eine andere Datei tarnt.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

33544