93166

So geht's: Verfallene Amazon-Gutscheine doch noch nutzen

29.05.2007 | 15:05 Uhr |

Viele Kunden haben sich regelmäßig darüber geärgert, dass Amazon seine Gutscheine verfallen lässt. Zumindest bei Geschenkgutscheinen ist damit jetzt Schluss. Wir erklären, wie Sie zu Ihrem Recht kommen.

Wer einmal einen Amazon-Geschenkgutschein nicht rechtzeitig einlösen konnte, kennt das Problem: Die Gutscheine sind nur ein Jahr lang gültig - eine Praxis, die dem Online-Händler in der Vergangenheit einigen Ärger eingebracht hat und die laut einer Entscheidung beim Landgericht München auch nicht rechtens ist (Landgericht München I, Urteil vom 05.04.2007, Aktenzeichen 12 O 22084/06, nicht rechtskräftig). Amazon schiebt hier buchungstechnische Gründe vor, die das Gericht aber nicht gelten ließ.

Mindestens ebenso wichtig wie das Urteil selbst, ist aber die Frage, wie der Versender schon jetzt damit umgeht, wenn ein Kunde nachfragt - wir haben's ausprobiert: "Alle Amazon.de-Geschenkgutscheine, die Sie über unsere Website bestellen, sind technisch bedingt zunächst 12 Monate gültig und können selbstverständlich nach Ablauf dieses Zeitraumes von unserem Kundenservice verlängert werden", schreibt der Kundenservice, erklärt aber nicht, was der Kunde eigentlich tun muss, um wieder an den Gutschein zu kommen. Auch der Blick auf die Hilfe-Seiten , der einem angeraten wird, bringt den Kunden nicht weiter.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

93166