175040

So finden Sie den besten Grafiktreiber für ATI-Karten

03.09.2010 | 10:55 Uhr |

ATI-Maskottchen Ruby
Vergrößern ATI-Maskottchen Ruby
© 2014

ATI/AMD: Um den richtigen Treiber zu finden, müssen Sie hier nicht nur wissen, wie die Grafikkarte heißt, sondern auch Ihre Windows-Version kennen. Bei Windows Vista und 7 müssen Sie angeben, ob es sich um ein 32-Bit- oder 64-Bit-System handelt, da die Treiberpakete für beide Varianten unterschiedlich sind. Bei Windows XP gibt es Treibervarianten für die Home/Professional-, die Media-Center- und die 64-Bit-Version. Falls Sie bei der Windows-Version nicht sicher sind, drücken Sie gleichzeitig die Tasten [Win] und [Pause]. Im dann erscheinenden Systemeigenschaften-Fenster finden Sie unter anderem die Bezeichnung der Windows-Version.

Um herauszufinden, welches Grafikkartenmodell in Ihrem PC steckt, klicken Sie in diesem Fenster bei Windows XP auf "Hardware, Geräte-Manager", bei Windows Vista und 7 auf "Geräte-Manager". Die Modellbezeichnung der Grafikkarte erfahren Sie im daraufhin erscheinenden Fenster nach einem Mausklick auf das schwarze Kreuz neben "Grafikkarte".

PC-WELT Marktplatz

175040