2417319

Skype-Name ändern: So benennen Sie sich bei Skype um

20.06.2019 | 13:17 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Sie wollen Skype unter einem anderen Namen nutzen? Kein Problem: Sie können den Anzeige-Namen in Skype jederzeit in wenigen Schritten ändern. So geht's.

Sie können den Namen, unter dem Sie in Skype angezeigt werden, jederzeit ändern. Zum Beispiel, wenn Sie bei der Erstellung des Skype-Kontos einen „ungewöhnlichen/übertrieben witzigen“ Benutzernamen gewählt haben, der Ihnen nun peinlich ist. Oder weil Sie geheiratet haben und sich Ihr Name geändert hat.

So ändern Sie Ihren Anzeige-Namen in Skype in der Desktop-Anwendung

Starten Sie Skype auf Ihrem PC. Klicken Sie links oben auf Ihren Benutzernamen und dann in dem sich links öffnenden Menü unter „VERWALTEN“ auf den Eintrag „“Skype-Profil“. In dem sich danach öffnenden Fenster klicken Sie rechts neben dem Namen oben in der Mitte unterhalb Ihres Profilbilds auf das Stiftsymbol um den Namen direkt bearbeiten zu können. Geben Sie jetzt den neuen Anzeige-Namen ein (dieser ist nicht identisch mit dem Skype-Namen). Fertig. Die Änderung tritt sofort in Kraft. Von nun an sehen Sie Ihre Skype-Kontakte unter dem neuen Namen.

Hier geht es zum Ändern des Anzeige-Namens in der Desktop-Anwendung.
Vergrößern Hier geht es zum Ändern des Anzeige-Namens in der Desktop-Anwendung.

Der neue Anzeigename wird bei Ihren Kontakten aber nur dann angezeigt, wenn diese für Sie nicht von Hand einen eigenen Namen eingetragen haben. Das macht beispielsweise dann Sinn, wenn Sie einen recht skurrilen Anzeigenamen gewählt haben, unter dem Ihre Freunde Sie nicht erkennen können.

Hinweis: Falls Sie einen der anderen Einträge wie Ort oder Geburtstag ändern wollen, dann klicken Sie diese Einträge an. Es öffnet sich dann Ihre Profilseite im Browser.

Und hier tragen Sie in der Desktop-Anwendung den neuen Anzeige-Namen ein.
Vergrößern Und hier tragen Sie in der Desktop-Anwendung den neuen Anzeige-Namen ein.

Tipp 1: Auf die Anmeldung für Skype hat ein neuer Skype-Name keinen Einfluss. Sie können sich wie gehabt mit Ihrer Outlook.de/Hotmail-Adresse jederzeit wieder anmelden.

Tipp 2: Ihren eigentlichen Skype-Namen können Sie übrigens nicht ändern. Er setzt sich aus „live:“ und Ihrer Mailadresse bis vor das "@" zusammen. Der Skype-Name ist somit Teil des Logins für Skype. Falls Sie Ihre Identität also komplett ändern wollen, dann müssen Sie ein neues Skype-Konto beziehungsweise ein neues Outlook.de-Konto (hotmail) anlegen.

Skype-Anzeige-Namen im Browser ändern

Statt in der Desktop-App für Windows 10 können Sie Ihren Anzeigenamen auch im Browser unter skype.com ändern. Gehen Sie nach dem Login auf „Profil bearbeiten“ (in der linken Menüleiste relativ weit unten). Klicken Sie dann rechts oben auf „Profil bearbeiten“ und tragen Sie dann den neuen Namen (gemeint ist der Anzeige-Name) ein. Den Skype-Namen können Sie auch hier nicht ändern.

Skype-Anzeige-Namen in der Smartphone-App ändern

In der Skype-App ändern Sie Ihren Anzeige-Namen folgendermaßen: Tippen Sie auf Ihr Profilbild oben in der Mitte des Bildschirms. Auf der dann sich öffnenden Seite tippen Sie auf „Skype-Profil“ in der Mitte des Bildschirms und danach wieder rechts neben dem Anzeige-Namen auf das Stiftsymbol. Fertig.

Hier ändern Sie den Skype-Anzeige-Namen in der Smartphone-App (hier am Beispiel der iOS-Version).
Vergrößern Hier ändern Sie den Skype-Anzeige-Namen in der Smartphone-App (hier am Beispiel der iOS-Version).

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Anzeige-Namen in der Desktop-App, im Browser oder in der Skype-Smartphone-App ändern wird die Änderung sofort systemweit auf allen Clients übernommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2417319