177732

Sicherung auf CD, DVD oder BluRay-Disk brennen

Erstellen einer Recovery Disk.
Vergrößern Erstellen einer Recovery Disk.
© 2014

Nero BackItUp & Burn beinhaltet neben der Datensicherungssoftware auch die Brennsoftware Nero Express, mit der Sie schnell und einfach Dateien oder ganze Ordnersammlungen auf Speichermedien brennen können.

Mit der SecurDisc-Technik können Sie Ihre Inhalte noch besser schützen. Sie soll dafür sorgen, dass sich auch nach langer Lagerung des Rohlings oder leichten Beschädigungen (z.B. Kratzern) noch alle Daten lesen lassen. Dies funktioniert laut dem Hersteller mit jedem beliebigen Brenner.

Um Dateien auf einen Datenträger zu brennen, klicken Sie im Hauptfenster unter "Brennen und Retten" auf "CDs, DVDs und BluRay Discs brennen".

Bootfähige Disk erstellen

Zusatzeinstellungen für die Datensynchronisierung.
Vergrößern Zusatzeinstellungen für die Datensynchronisierung.
© 2014

Mit Nero BackItUp & Burn erstellen Sie auch leicht eine Desaster-Recovery-Disk mit der Sie Ihr Windows-System im Notfall schnell wiederherstellen können. Klicken Sie dazu auf "Extras" und anschließend auf "Nero BackItUp Image-Disk erstellen". Wählen Sie nun das Brennlaufwerk und die Art des Speichermediums (CD oder DVD) aus. Mit einem Klick auf das Häkchen in der rechten unteren Ecke wird die bootfähige Recovery-Disk erstellt.

Daten synchronisieren

Die Datensynchronisierung in Nero BackItUp.
Vergrößern Die Datensynchronisierung in Nero BackItUp.
© 2014

Durch die Synchronisierung nutzen Sie immer die neueste Version Ihrer Dateien. Nero BackItUp synchronisiert Ihre Daten automatisch, sodass sie immer aktuell bleiben. Die Synchronisierung überwacht gleiche Dateien auf zwei oder mehreren Computern, USB-Laufwerken oder anderen Speichermedien.

Um die Synchronisierung zu starten, klicken Sie auf "Synchronisierung" und anschließend auf "Neu erstellen". Wählen Sie nun zwei Ordner aus, die synchronisiert werden sollen und klicken Sie weiter. Für die Synchronisierung können Sie nun zwischen "Spiegeln", "Kopieren", "Teilsynchronisieren", "Aktualisieren" oder "Teilspiegeln" wählen. Zudem haben Sie die Möglichkeit einen Zeitplan zu erstellen und eine Konfliktbehandlung auszuwählen.

Mit Nero Express lassen sich die Daten auf Speichermedien brennen.
Vergrößern Mit Nero Express lassen sich die Daten auf Speichermedien brennen.
© 2014

Mit einem Klick auf das Häkchen unten rechts startet die Synchronisierung. Jede manuelle Synchronisierung sehen Sie nun im Hauptfenster unter Jobübersicht. Sie können das Fenster über einen Klick auf "Synchronisierung" und "Jobansicht" erreichen. Hier können Sie auch gleichzeitig neue Jobs hinzufügen, oder bestehende Synchronisierungen löschen.

PC-WELT Marktplatz

177732