173348

Sicheres Surfen

03.10.2010 | 07:49 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Einige Sicherheits-Suiten bewerten das Risiko von Webseiten. Mittels Symbol wird zum Beispiel bei den Google-Suchresultaten angezeigt, wie seriös die einzelnen Ergebnis-Links sind. Richtig konfiguriert: Diese Option ist lediglich für unsichere Surfer sinnvoll. Denn meist reicht der übrige Schutz aus.

Das Problem der Funktion: Die Sicherheits-Software muss die Webseiten bereits im Voraus laden, um sie zu analysieren. Das verlangsamt nicht nur den PC, auch der Datenaustausch mit dem Internet nimmt stark zu. Wenn Ihr Internetabo nur ein limitiertes Datenvolumen beinhaltet (etwa beim Surfen über das Handy -Netz), sollten Sie diese Funktion unbedingt deaktivieren.

PC-WELT Marktplatz

173348