5080

Sender nach eigenen Wünschen zusammenstellen

04.09.2002 | 13:20 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

T-Online-Kunden können ihr Profil nach verschiedenen Rubriken wie zum Beispiel Unterhaltung, Reportagen, Sport, Kinder, Spielfilme, Kultur oder Serien Schwerpunkte definieren. Weiter kann das Profil nach Genres, Filmtiteln, Schauspielern, Wochentagen, Uhrzeit oder im Programm einzelner Sender verfeinert werden. Insgesamt stehen jedem Nutzer drei Profile zur Verfügung. Auf diese Weise können auch unterschiedliche Gewohnheiten wie zum Beispiel die Nutzung unter der Woche oder an den Wochenenden berücksichtigt werden. Die Profile werden in einer Datenbank gespeichert und können jederzeit geändert werden.

Etiketten für die Video-Archivierung ausdrucken

Gegen einen Gebühr von 5 Cent können Sie sich zu jeder TV-Sendung fertig formatierte Videoetiketten herunterladen und bei sich zu Hause ausdrucken. In den kommenden Wochen will T-Online seinen Kunden außerdem personalisierte TV-Programme als PDF-Download anbieten. Dieses Angebot soll 0,25 Euro pro Exemplar kosten. Bis zum Ende 2002 will T-Online diesen Dienst weiter ausbauen. Geplant sind mobile Dienste wie zum Beispiel ein WAP-Angebot des T-Online TV-Guides oder ein Erinnerungsservice per SMS.

Der TV-Guide wird eingerahmt von ausführlichen Filmbeschreibungen. Zum TV-Guide, der seit wenigen Tagen online ist, aber erst jetzt beworben wird, geht es hier.

TVgenial 2.30: Digitale kostenlose Fernsehzeitschrift (PC-WELT Online, 14.08.2002)

PC-WELT Marktplatz

5080