220114

Screenshots machen

19.08.2010 | 14:25 Uhr |

Vor dem ersten Screenshot müssen Sie eine bestimmte Einstellung vornehmen.
Vergrößern Vor dem ersten Screenshot müssen Sie eine bestimmte Einstellung vornehmen.
© 2014

Videos laufen in jeder Player-Software standardmäßig im "Overlay"-Modus - auch im VLC Media Player. Dabei werden die Filmbilder in das Player-Fenster projiziert. Der angezeigte Film befindet sich dabei im Arbeitsspeicher der Grafikkarte. Deshalb wird er auch nicht erfasst, wenn Sie das angezeigte Bild des VLC Media Players über die Taste "Druck" knipsen möchten.

Gehen Sie zuerst im VLC Media Spieler auf "Extras, Einstellungen" und klicken Sie im linken Bereich des Dialogs auf "Video". Tragen Sie hinter Videoschnappschuss-Verzeichnis ein, unter welchem Pfad die Aufnahmen gespeichert werden sollen. Über die Liste hinter "Format" können Sie wählen, ob das Bild im Format PNG oder JPG gespeichert werden soll. Danach klicken Sie auf "Sichern". Starten Sie jetzt die Wiedergabe des Films, und wählen Sie die gewünschte Szene aus. Über "Video, Schnappschuss" oder einen von Ihnen gesetzten Hotkey erzeugen Sie den Screenshot.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

220114