724370

Screensaver vor dem Logon

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Sie wollen einen Screensaver installieren, der bereits aktiv ist, wenn sich der Anwender noch nicht unter Windows 95 angemeldet hat.

Lösung: Alle Einstellungen, die vor dem Logon gültig sind, finden sich in der Registrierdatenbank unter "HKEY_USERS\.Default\ControlPanel\desktop". Standardmäßig sind dort nur Einträge für das Logo vorhanden, andere Einträge müssen Sie eventuell von Hand hinzufügen. Hier läßt sich neben dem Logo auch der Screensaver und vieles andere mehr einstellen. Damit der Bildschirmschoner aktiviert wird, geben Sie die Zeichenfolge "ScreenSaveActive" mit dem Wert "1" ein. Die Zeitspanne, nach der der Bildschirmschoner aktiviert werden soll, können Sie mit "ScreenSaveTimeOut" festlegen. Als Wert geben Sie die Zeit in Sekunden ein, also beispielsweise "30". Wenn Sie der Zeichenfolge "SCRNSAVE.EXE" als Wert den Namen einer Screensaver-Datei zuordnen, zum Beispiel "SS3DFO.SCR", können Sie auch entscheiden, welcher Bildschirmschoner aktiviert werden soll.

PC-WELT Marktplatz

724370