85872

2. Schritt: Die richtigen Rettungs-Tools und das nötige Fachwissen für den Festplatten-Crash

08.02.2011 | 10:05 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Wenn es doch passiert und der Rechner abraucht, dann ist schnelle Hilfe nötig. Und die richtigen Tools dafür.

Download-Special: 15 Gratis-Tools zur Datenrettung

Festplattenfehler und Datenverluste sind ein Alptraum für jeden PC-Nutzer. Wir stellen Ihnen 15 praktische Tools vor, mit denen Sie Dateien von CDs, DVDs, Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks retten können.

Download-Special: 15 Gratis-Tools zur Datenrettung

Hintergrundwissen: So funktioniert Datenrettung

Meine Daten sind weg! Eine Datenrettungssoftware findet zum Glück die meisten der verlorenen Daten wieder. Doch: Wie funktioniert das eigentlich genau? Der Datenrettungsspezialist Graham Henley von GetData erklärt Technik und Vorgehensweise.

Ratgeber: So funktioniert Datenrettung

Professionelle Datenrettung: Finger weg beim Datencrash!

Es gibt viele Gründe für den Verlust von Daten. Manchmal lässt sich der Schaden schnell selber beheben. Doch bei wichtigen Daten und schwereren Schäden sollte schon der Versuch der Datenrettung Profis überlassen werden.

Professionelle Datenrettung: Finger weg beim Datencrash!

PC-WELT Marktplatz

85872