211160

Schritt 1: Datenbank erstellen

05.09.2010 | 09:15 Uhr | Benjamin Schischka

Foto-Mosaik-Edda: Datenbank erstellen
Vergrößern Foto-Mosaik-Edda: Datenbank erstellen
© 2014

Nach einem Klick auf den Button "Datenbank erstellen" gelangen Sie zu einem Fenster, in dem Sie eine neue Datenbank erstellen, eine bereits vorhandene nutzen, oder eine bestehende bearbeiten. Beim ersten Gebrauch von Foto-Mosaik-Edda erstellen Sie eine neue indem Sie die oberen beiden Punkte auswählen, optional einen Namen eintragen und dann auf "Weiter" klicken.

Im nächsten Fenster wählen Sie den Speicherort der Bilder, die das Tool für das Foto-Mosaik verwenden soll. Soll Edda auch Unterverzeichnisse berücksichtigen, versehen Sie die erste Klickbox mit einem Haken. Die zweite Box ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn Sie jedes Bild nur einmal verwenden wollen. Die Auflösung ist abhängig von der gewünschten Größe des fertigen Foto-Mosaiks: Für kleine Bilder reichen auch 200x200, mit "Normal" fahren sie in den meisten Fällen ganz gut. Wer die von Edda gefundenen Bilder in Echtzeit als Vorschau sehen will, aktiviert "Vorschau anzeigen". Abschließend klicken Sie auf "Start" und nach Beendigung des Vorgangs auf "Anfang.

PC-WELT Marktplatz

211160