138122

Schritt 10: Rücktritt nach dem Update

Windows Vista hat wie schon XP eine Rücktrittsversicherung an Bord. Beim Einspielen eines neueren Treibers entfernt Vista alte Treiber nicht automatisch. Dadurch bietet Ihnen das Betriebssystem die Möglichkeit, einen alten Treiber zu reaktivieren, wenn der neue wider Erwarten nicht läuft. Sie finden die Rücksetzungsfunktion im Geräte-Manager. Doppelklicken Sie hier auf den Eintrag des Geräts, dessen Treiber Sie aktualisiert haben. Im folgenden Fenster bringen Sie die Registerkarte „Treiber" nach vorne und klicken auf die Schaltfläche „Vorheriger Treiber" (XP: „Installierter Treiber"). Bestätigen Sie die Dialogbox „Sind Sie sicher (...)" mit einem Klick auf „Ja", und führen Sie anschließend den geforderten Neustart aus.

PC-WELT Marktplatz

138122