724330

Schnelles Schließen aller Dateien

Anforderung

Zeitaufwand

Wenn Sie in Word für Windows mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet haben und dann das Programm beenden, fragt Sie Word automatisch für jede Datei, ob Sie die Änderungen speichern wollen. Wollen Sie dagegen nur alle Dateien schließen, ohne Word zu beenden, müssen Sie die Dateien einzeln zumachen. Doch es gibt eine Abkürzung: Halten Sie die <Shift>-Taste gedrückt, und klicken Sie auf den Menüpunkt "Datei". Die Einträge "Schließen" und "Speichern" erscheinen nun als "Alles schließen" und "Alles speichern". Ein Klick auf "Alles schließen" genügt, und Word fragt wie beim Beenden des Programms alle offenen Dateien einzeln ab.

PC-WELT Marktplatz

724330