188554

Schnelles Formatieren

Neu in Openoffice.org 2.0 ist der Formatierungspinsel. Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, deren Format Sie übertragen wollen, und aktivieren Sie in der Symbolleiste "Format übertragen". Überall, wo Sie anschließend hinklicken, wird das gewünschte Format angewendet.

Eine große Zeitersparnis beim Formatieren größerer Dokumente verschaffen Sie sich über "Format, Formatvorlagen und Formatierung" - die Funktion, die dem "Stylist" der früheren Version entspricht. Sie öffnen sie mit der Taste <F11> oder über das entsprechende Symbol. Bei Überschriften verwenden Sie am besten die vorhandenen "Überschrift"-Absatzvorlagen, da Sie damit gleich die Hierarchie festlegen.

Passen Sie die vorhandene Vorlage über Rechtsklick und "Ändern" Ihren Vorstellungen an. Eine neue Vorlage erzeugen Sie in Openoffice.org 2.0 jetzt noch schneller als bisher. Formatieren Sie sie nach Wunsch, und markieren Sie Ihre Auswahl. Im Vorlagenfenster sollte die richtige Rubrik (zum Beispiel "Absatz") aktiv sein, bevor Sie die Formatierung mit der Maus ins Fenster ziehen. Automatisch öffnet sich der Dialog zum Benennen Ihrer Vorlage, die anschließend in der Übersicht erscheint. Zum Anwenden einer Vorlage platzieren Sie den Cursor etwa in einem Absatz und klicken im Vorlagenfenster doppelt auf die gewünschte Vorlage. Wahlweise können Sie auch rechts im Vorlagenfenster den "Gießkannenmodus" aktivieren.

PC-WELT Marktplatz

188554