724322

Schneller Zugriff durch individuelle Auswahl

Anforderung

Zeitaufwand

PROBLEM: Sie benutzen oft Elemente aus der Systemsteuerung. Allerdings haben Sie es gründlich satt, sich immer durch die Hierarchie des Startmenüs klicken zu müssen.

LÖSUNG: Raschen Zugriff erhalten Sie, indem Sie einen Ordner mit oft benötigten Systemsteuerungselementen auf der obersten Ebene des Startmenüs ablegen. Öffnen Sie dazu den Ordner "Startmenü" in Ihrem Windows-Verzeichnis beziehungsweise im Profile-Ordner des jeweiligen Benutzers. Legen Sie dort einen neuen Unterordner an, dem Sie den aufschlußreichen NamenCONTROL PANEL.\{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D\}geben. Windows 95 zeigt dann als Namen dieses Ordners "Control Panel" an und fügt automatisch alle Systemsteuerungselemente ein. Sie werden meist nur wenige davon brauchen. In diesem Ordner lassen sich allerdings keine einzelnen Elemente löschen. Diese unübersichtliche Vielfalt können Sie aber reduzieren, indem Sie einen Trick anwenden. Fügen Sie einen weiteren Ordner mit dem Namen "Systemsteuerung" ein, und öffnen Sie sowohl "Systemsteuerung" als auch "Control Panel". Jetzt können Sie bequem per Drag & Drop die gewünschten Elemente aus "Control Panel" in "Systemsteuerung" verschieben. Am Schluß löschen Sie den Ordner "Control Panel" wieder.

PC-WELT Marktplatz

724322