724240

Scanner: Unbekannter Scanner sucht Treiber

Anforderung

Profi

Zeitaufwand

Mittel

Sie haben aus zweiter Hand einen SCSI-Scanner ohne Treiber erworben. Die Treibersuche scheint hoffnungslos, da sich das Hersteller-Logo vom Scanner gelöst hat.

Meist geben SCSI-Scanner ihren Hersteller preis, denn während des Bootens liest der Host-Adapter das Eprom der einzelnen Hardware-Komponenten aus. Gewöhnlich findet er hier die Herstellerbezeichnung und zeigt sie am Monitor an. Win-9x-und -NT-4.0-Anwender erfahren die Bezeichnung auch über den Geräte-Manager: Klicken Sie auf "Scanner", erscheinen Herstellername und Modell. Übrigens: Falls Sie den Aufkleber finden, kann es sein, daß er einen anderen Firmen- und Gerätenamen nennt. Denn Firmen wie Vobis fertigen Scanner nicht selbst, sondern kaufen sie und benennen sie um. Im Eprom sind aber in der Regel der Fabrikant und der ursprüngliche Gerätename gespeichert.

PC-WELT Marktplatz

724240