Channel Header
251831

Scanner, Grafikkarte, Drucker

Sie haben Windows 2000 installiert. Doch nun benötigen Sie neue Treiber für Ihren Scanner, die Grafikkarte und Ihren Drucker, denn auf der Windows-CD waren keine dabei. In unserer Treiberliste und auf der Hersteller-Homepage finden Sie Ihre Geräte ebenfalls nicht verzeichnet. Was tun?

Theoretisch sollten auch die WDM-konformen (siehe Glossar) 98er Treiber unter Windows 2000 laufen. Doch in der Praxis ist das nicht immer der Fall. Auch NT-4-Versionen könnten funktionieren. Probieren Sie diese also zunächst einmal aus. Vielleicht haben Sie Glück - Schaden richten die alten Treiber keinesfalls an.

Wenn alle Versuche mit den alten Treibern scheitern, lohnt in jedem Fall ein Anruf bei der technischen Hotline. Dort verraten Ihnen die Techniker, ob eventuell gerade ein neuer Treiber entwickelt wird oder ob Sie Ihr Gerät unter Windows 2000 nie zum Laufen bringen werden.

Finden Sie übrigens auf der deutschen Internet-Seite des Herstellers keinen Treiber, dann gehen Sie doch mal auf die Website des Unternehmens in Übersee oder Fernost. Beispiel: Für den Teco-Scanner Scorpio Pro-S finden Sie zwar auf der deutschen Website (www.relisys.de) keinen Windows-2000-Treiber, auf der englischsprachigen Internet-Seite www.tecoimage.com.tw dagegen schon. Der ist dann zwar englischsprachig, lässt sich aber problemlos in Ihr deutsches System einbinden.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
251831