724404

SCSI-Platte am Treiber wird nicht erkannt

Anforderung

Zeitaufwand

Sie haben Ihre neue SCSI-2-Festplatte zusätzlich zur ersten SCSI-Platte an Ihrem alten SCSI-1-Host-Adapter installiert. Doch das Treiberpaket EZ-SCSI erkennt die neue Festplatte bei der Installation nicht.

Am SCSI-Host-Adapter kann es nicht liegen. Er hat ja bislang problemlos funktioniert, und eine SCSI-2-Festplatte ist in jedem Fall abwärtskompatibel zum SCSI-1-Host-Adapter. Wahrscheinlich haben Sie einen Abschlusswiderstand nicht richtig gesetzt. Dieser muß am ersten und letzten Gerät einer SCSI-Kette vorhanden sein, damit keine Signalstörungen am Bus auftreten. Vermutlich haben Sie die Festplatte einfach am SCSI-Bus hinter der bereits installierten Platte angeschlossen und deren Terminierung nicht aufgehoben. Ihre neue Festplatte existiert somit für den Host-Adapter überhaupt nicht. Entfernen Sie den Abschlußwiderstand bei der alten Platte, und terminieren Sie die neue.

PC-WELT Marktplatz

724404