64038

Riovolt SP100

18.06.2001 | 15:41 Uhr |

Dieser MP3-Player bietet für seinen Preis überdurchschnittliche Klang- und Verarbeitungsqualität.

Der Riovolt bietet für seinen Preis überdurchschnittliche Klang- und Verarbeitungsqualität.

Der Riovolt SP100 spielt Musik-CDs sowie CD-R(W)s mit Dateien im Format MP3 und WMA von Microsoft. Er kann ferner CD-Text sowie ID3-Tags lesen und die Songinfos auf dem beleuchtbaren Display darstellen. Die Reihenfolge der Lieder lässt sich in einer Playliste speichern (Note Ausstattung: 1,8). Erschütterungen brachten den MP3-CD-Player mit Kopfhörer- und Line-Ausgang beim Abspielen nicht aus der Ruhe (Note Verarbeitung: 1,4).

8 Gehäusetasten und das Steuermodul, das sich per Kabel zwischen Kopfhörer und Player einschleifen lässt, sorgen für einfache Handhabung (Note: 1,4). Der Klang war sehr ausgewogen (Note: 1,6) und ließ sich per Equalizer anpassen. Sonicblue gibt 12 Monate Garantie.

Ausstattung: Kopfhörer; Netzteil; Playertasche; Batterien; Software: Realplayer 6.0, Easy CD Creator 4.0; Bedienanleitung auf CD-ROM.

Hersteller / Produkt: Sonicblue Riovolt SP100; verwendeter Speichertyp: CD-R, CD-RW; Gewicht: 316 Gramm; Abmessungen: 145 x 135 x 28 Millimeter; Schnittstelle zum PC: -; beiliegende Software: Realplayer 6.0; Easy CD Creator 4.0; sonstiger Lieferumfang: Kopfhörer; Kabelfernbedienung; Netzteil; Playertasche; Batterien; Bedienanleitung auf CD-ROM.

Hersteller/Anbieter

Sonicblue

Telefon

Weblink

www.riohome.com

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
64038
")})}else K(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function M(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function V(e){return e.height<1}function G(e){return 0==e.offsetHeight}function J(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var a=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var r=n.offsetHeight,d=n.offsetWidth;else var r=n.height,d=n.width;if(0!=r&&0!=d){var u=a.left+d/2,s=a.top+r/2,f=t.documentElement,p=0,c=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,c=e.innerWidth):!f||isNaN(f.clientHeight)||isNaN(f.clientWidth)||(p=t.clientHeight,c=t.clientWidth),0<=s&&s<=p&&0<=u&&u<=c){if(e.uabAv[i]++,e.uabAv[i]>=2){var l=function(){};T(o,l,l),e.clearTimeout(e.uabAvt[i])}}else e.uabAv[i]=0}}}e.UABPdd=j;var Q=X("head"),Z=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",H,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&H()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",H,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",H),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",H,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",H)}(window,document,Math); /* a04eee7b5bbb89831b1f0d197690b8d0 */