1310934

Retro-Schmuckkästchen: Leica X1

14.04.2010 | 12:42 Uhr |

Retro-Schmuckkästchen: Leica X1

Retro der ganz anderen Art bietet die Leica X1. Ihr Sensor ist so groß wie der einer normalen Spiegelreflexkamera (APS-C, 12,2 Megapixel). In ihrer Metallbauweise lebt sie die Tradition der Leica-Kompaktkameras weiter. Sogar die Rädchen sind aus Aluminium gefertigt.

Wie früher üblich, ist nur eine Festbrennweite (35 mm, F2,8) und kein Zoom eingebaut. Einen Autofokus bekam die Leica X1 im Zeichen der Moderne ebenso spendiert wie einen ausfahrbaren Blitz. Im Preis von 1.550 Euro enthalten: Photoshop Lightroom. Super ins Bild passt der optische Aufstecksucher (280 Euro). Zubehör wie einen Handgriff, Ledertaschen und Riemen gibt es zuhauf.

PC-WELT Marktplatz

1310934