1310934

Retro-Look der 80er: Pentax Optio I-10 6020

28.06.2013 | 07:30 Uhr |

Retro-Look der 80er: Pentax Optio I-10 6020

Pentax Optio I-10 6020
Vergrößern Pentax Optio I-10 6020

Die Pentax Optio I-10 ist mit einem fest eingebauten 5fach-Zoom (28 bis 140 mm) ausgerüstet, sieht aber fast aus wie die miniaturisierte Spiegelreflexkamera Pentax Auto 110 Super aus den 80er Jahren. Der Nutzer muss nicht nur auf Wechselobjektive, sondern auch auf den optischen Sucher verzichten. Dafür gibt es ein 2,7 Zoll großes Display. Die Optio I-10 nimmt Fotos mit 12,1 Megapixeln auf und filmt mit 720p.

Das Objektiv ist mit F3,5 und F5,9 recht lichtschwach. Eine optische Bildstabilisierung bietet die Pentax nicht, aber dafür gleicht der Sensor selbst Zitterbewegungen aus. Eine solche Funktion ist schon von den digitalen Pentax-Spiegelreflexkameras bekannt. Die Optio I-10 ist klein (101 x 65 x 28 mm) und mit 132 Gramm auch sehr leicht. Sie kostet rund 200 Euro.

Zubehör: Gute Ergänzung ist eine WLAN-SD-Karte von Eye-Fi, die Fotos und Filme unterwegs schnurlos zu Diensten wie Picasa & Co. kopieren kann (4 GB kosten rund 90 Euro). Sie wird direkt von der Kamera unterstützt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310934