724178

Remote-Access: DFÜ-Server auch ohne Plus-Paket

Anforderung

Zeitaufwand

Der DFÜ-Server erlaubt es, andere Rechner per Modem mit Ihrem PC zu verbinden. Der Anrufer hat dann Zugriff auf alle freigegebenen Ressourcen. Im Normalfall wird der DFÜ-Server allerdings nur bei der Installation des zusätzlichen Microsoft-Plus-Pakets mit eingerichtet.Es geht auch ohne diese zusätzliche Geldausgabe. Für den Server benötigen Sie neben dem installierten DFÜ-Netzwerk nur noch die Datei RNASERV.DLL. Legen Sie Ihre Windows-CD ein, wechseln Sie am DOS-Prompt in das CD-Verzeichnis "win95" und führen Sie dort folgenden Befehl aus:extract win95_06.cab rnaserv.dll /L c:\windows\systemDanach öffnen Sie das DFÜ-Netzwerk über das Startmenü "Programme, Zubehör, DFÜ-Netzwerk". Unter dem Menüpunkt "Verbindungen" finden Sie jetzt den neuen Eintrag "DFÜ-Server". Anders als bei der Installation aus dem Plus-Paket müssen Sie hier allerdings auf die Online-Hilfe des DFÜ-Servers verzichten.

PC-WELT Marktplatz

724178