Channel Header
6816

Reliable Anti-Virus (RAV) 8.2

29.11.2001 | 15:01 Uhr |

Das englischsprachige Programm RAV (ca. 66 Mark) von der Firma GeCAD startet nach der Installation mit einer kleinen Standardoberfläche im futuristischen Design. Für mehr Übersichtlichkeit kann zur "Advanced"-Oberfläche gewechselt werden.

Anwender die Outlook verwenden, können in den Einstellungen ein Plug-In aktivieren, um ihre E-Mail-Konten durch RAV überwachen zu lassen. Die Online-Hilfe ist sehr ausführlich und erklärt anhand Screenshots die einzelnen Funktionen genau.

Zu Beginn unseres Tests hatte RAV erhebliche Probleme beim On-Access-Scan. Der Rechner stürzte oft ab und bootete neu. Nach Rückfrage beim Hersteller erhielten wir Patches die dieses Problem behoben. Unter Windows 98 und ME fand RAV dann alle 434 weit verbreiteten Viren. Unter Windows XP Home übersah das Programm jedoch den Bootvirus Michelangelo.

Die Erkennungsraten für Backdoor-Progamme (96,7 Prozent) und Trojaner (91,8 Prozent) lagen im guten Bereich. Insgesamt wurden 99 Prozent aller Zoo-Viren gefunden. Das Programm scannt in ACE-, ARJ-, CAB-, RAR- und ZIP-Archiven sowie in allen Unix-Formaten.

Fazit: Eine sehr gute Erkennungsleistung bot RAV. Allerdings sollte die Benutzeroberfläche noch nachgebessert werden.

Reliable Anti-Virus (RAV)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
6816