239483

Reibungslos verkaufen und verwalten

02.10.2007 | 17:15 Uhr |

Hat er alles erfasst, stellt er die Artikel über Afterbuy bei dem Auktionshaus ein. Dazu markiert er die entsprechenden Bücher und gibt sie für den Export frei. Bis zu zwanzig Afterbuy-Konten kann er mit GS-Auftrag verwalten.

Über den Export-Dialog werden mit wenigen Klicks alle wichtigen Artikel-Daten für die Auktion weitergeleitet. Die Auktion selbst läuft über Afterbuy. Besonders praktisch findet Michael S. dabei die automatisch erzeugten Mails. "Ob Erstkontakt, Erinnerung, Bestätigung oder Mahnung – den Schriftverkehr mit Kunden erledigt Afterbuy für mich. Das ist eine echte Arbeitserleichterung. Schließlich habe ich auch noch einen Beruf. Ich kann nicht dauernd vor dem Rechner sitzen.“

Ist der Kaufvorgang abgeschlossen, druckt er aus Afterbuy heraus per Mausklick die Rechnung. So kann er auch viele Verkäufe an einem Tag schnell erledigen - vor allem für Powerseller eine wichtige Sache.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
239483