242362

Registry-Editor

29.12.2003 | 12:24 Uhr |

Betriebssysteme: ME, 2000, XP

Bei der Namensgebung der Favoriten in der Windows-Registry brauchen Sie sich nicht an die Konventionen für Dateinamen zu halten. Diese Favoriten speichert Windows nämlich in der Registry. Hier ist alles erlaubt, etwa auch der Name "\*?*/".

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

242362