28188

Registrierungs-Wahnsinn

Bei vielen Internetseiten sind gewisse Inhalte nur nach einer Registrierung und Anmeldung nutzbar. Dadurch erhält der Webseitenbesucher wichtige Informationen.
Vergrößern Bei vielen Internetseiten sind gewisse Inhalte nur nach einer Registrierung und Anmeldung nutzbar. Dadurch erhält der Webseitenbesucher wichtige Informationen.
© 2014

Meine verkürzte Empfehlung für Bezahl- und Anmeldeseiten im Internet: Nutzen Sie das Angebot möglichst nicht. Diese Internetseiten sind nach Ihrer Registrierung in der Lage Ihre Seitenbesuche auch dann festzustellen, wenn Sie gar nicht eingeloggt sind. Mit Hilfe dieser Daten können beispielsweise bestimmte Onlineverlage nach einer bestimmten Anzahl gelesener Artikel plötzlich Geld verlangen oder Ihre Vorlieben genauer unter die Lupe nehmen.

Die Lösung
Beispielsweise müssten Sie sich beim amerikanischen Wall Street Journal zunächst anmelden um dort veröffentlichte Artikel lesen zu können. Doch Artikel vom Wall Street Journal und einigen weiteren Anbietern können ebenfalls über die Google News-Suche gefunden und ganz ohne Anmeldung angezeigt werden. Interessiert Sie also ein Artikel für den normalerweise eine Anmeldung erforderlich wäre lautet unser Rat den Titel oder ganze Textpassagen in das Google News Suchfenster einzugeben. Häufig erhalten Sie den Originaltext oder Zusammenfassungen als Ergebnis.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
28188