724154

Registrierung: Doppelgeklickte Datei wird zweimal geladen

Anforderung

Zeitaufwand

Win-95-Problem: Windows-Benutzer, die ihre Registry selbst tunen, müssen unter Umständen mit Ärger rechnen. Ein vor allem unter Windows 95 typischer Fehler ist das doppelte Laden einer registrierten Benutzerdatei nach dem Doppelklick im Explorer. Die Datei erscheint dann in zwei Fenstern des Anwendungsprogramms.

Lösung: Ursache des Fehlers ist der "%1" -Platzhalter sowohl beim Programmaufruf (Command) als auch unter DDEEXEC. Eine doppelgeklickte Datei wird daher über den Programmaufruf (Command) geladen und dann noch ein zweites Mal per DDE-Call. Das Tückische an diesem Problem ist die Tatsache, daß der Explorer unter "Ansicht, Dateitypen" ein "%1" im Command-Schlüssel (etwa BLA.EXE "%1") nicht anzeigt. Sie müssen REGEDIT.EXE benutzen, um diesen Fehler zu erkennen und zu korrigieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

724154