31934

Recovery-CDs und zusätzliche Hardware

BEHAUPTUNG: Bei zusätzlicher Hardware macht die Recovery-CD Ärger

Stimmt nicht. In unseren Tests mit PCs von Compaq, Dell, Fujitsu-Siemens, Hewlett-Packard und Maxdata zeigten die beiliegenden Recovery-CDs in diesem Punkt keine Schwächen. Wir installierten in den PCs jeweils eine Netz- und TV-Karte sowie ein externes Modem - problemlos wie bei einer herkömmlichen Windows-CD.

Windows forderte die entsprechenden Treiber und danach automatisch die Recovery-CD an. Spätestens nach einem Neustart war die Installation erfolgreich beendet.

PC-WELT Marktplatz

31934