Das Wiederherstellen des Betriebssystems via Recovery-CD ist extrem einfach - wichtig, da Microsoft den Support für das Betriebssystem sowohl bei den DSP- als auch bei den Recovery-CD-Versionen auf die PC-Hersteller verlagert hat.

Dem PC-Hersteller ist also schon im eigenen Interesse daran gelegen, den Support-Aufwand so gering wie möglich zu halten. Bei einer Recovery-CD lässt sich ein Betriebssystem-Problem in wenigen Minuten beseitigen - die Hotline gibt einfach die tolle Empfehlung: Spielen Sie Windows neu auf. Ob danach Ihre Daten von der Festplatte verschwunden sind, interessiert im Zweifelsfall niemanden.

PC-WELT Marktplatz

31988