724076

Quickview in WIN95/98

Anforderung

Zeitaufwand

Sie haben die Schnellansicht von Windows 95/98 installiert und möchten diese Funktion für alle Dateitypen bereitstellen.

Lösung: Starten Sie den Registrierungseditor REGEDIT.EXE, und öffnen Sie den Schlüssel "Hkey_Classes_Root\*". Hier erstellen Sie den Unterschlüssel "QuickView" und tragen dann im rechten Wertefenster als Wert für "(Standard)" einfach "*" ein. Danach finden Sie im Kontextmenü jeder Datei den Eintrag "Schnellansicht". Sie können künftig alle unterstützten Formate unabhängig von der Extension in der Schnellansicht lesen.Mit diesem Eingriff stellen Sie allerdings nur Quickview für alle Dateitypen, unabhängig von der Extension, bereit. Die Funktionen der Schnellansicht bleiben dabei natürlich unverändert. Wenn Sie also den Kontextmenü-Eintrag "Schnellansicht" auf eine Datei anwenden, deren Format die Schnellansicht nicht unterstützt (etwa GIF), dann erhalten Sie eine Fehlermeldung. Dafür können Sie aber Ascii-Dateien oder Excel-Tabellen einsehen, egal ob diese etwa die Endung ASC, DEB, TXT, PMM, XLS, TAB oder LST besitzen.

PC-WELT Marktplatz

724076