Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Gering

Problem: Wenn Sie im Publisher 97 Dokumente mit bestimmten Vorgaben, beispielsweise für die Schriftgröße, oder Formatvorlagen erstellen wollen, müssen Sie die Einstellungen für jedes einzelne Dokument wieder vornehmen. Die Software scheint keine globalen Vorlagen zu unterstützen, die für alle Dokumente gelten.Lösung: Microsoft hat für den Publisher keine Vorlagen, sondern nur Assistenten eingerichtet. Sie können aber mit eigenen Vorlagen arbeiten. Starten Sie dazu den Publisher, und legen Sie eine neue, leere Seite an. Richten Sie jetzt alles so ein, wie Sie es in Ihrer künftigen globalen Dokumentvorlage haben möchten. Sie können beispielsweise auf das Werkzeug "Text" klicken und über die Symbolleiste "Format" eine andere Schriftart oder Schriftgröße wählen oder über "Format, Formatvorlage" neue Formatvorlagen erstellen.Zum Abschluss klicken Sie auf "Datei, Speichern", geben als Dateinamen "Standard" ein und aktivieren die Klickbox "Vorlage". Publisher erstellt dann automatisch das Verzeichnis "Vorlage" und legt dort die Datei STANDARD.PUB ab. Wenn Sie das nächste Mal eine neue Seite erstellen, enthält diese alle Formatierungen aus dieser Vorlage.

PC-WELT Marktplatz

724056