251977

Prüfen Sie Display und Eingabegeräte

PDAs in der günstigsten Klasse unter 1000 Mark besitzen in der Regel nur ein Graustufen-Display, auf dem Sie trotz der meist integrierten Hintergrundbeleuchtung nur bei heller Umgebung etwas klar erkennen können. Weniger anstrengend für die Augen sind Farbdisplays, die allerdings mehr Strom verbrauchen.

Außerdem sollten Sie schon vor dem Kauf den Umgang mit Stift und Touchscreen testen - nicht jeder kommt damit klar. Ist das bei Ihnen der Fall, nehmen Sie besser ein Modell mit Tastatur. Alle Epoc-Geräte sind beispielsweise damit ausgestattet.

Tipp:

Sie können eine Menge Geld sparen, wenn Sie ein gebrauchtes Gerät kaufen. Zahlen Sie aber keinesfalls mehr als zwei Drittel des Neupreises, und prüfen Sie das Display: Gerade bei PDAs, die per Stift zu bedienen sind, ist es oft schon leicht verkratzt - und das beeinträchtigt den Bedienkomfort.

PC-WELT Marktplatz

251977