11422

Prozessor: CPU wird nicht erkannt

06.12.2007 | 11:36 Uhr | Michael Schmelzle, Verena Ottmann

Problem: Nach dem Prozessor-Upgrade piepst der PC, und das Betriebssystem fährt nicht hoch.

Schritt 1: Manchmal erkennt das Bios eine neue CPU erst, wenn Sie alle Einstellungen zurücksetzen (CMOS-Reset). Der einfachste Weg: Ziehen Sie den Netzstecker des PCs, und bauen Sie kurz die Batterie der Hauptplatine aus und wieder ein.

Schritt 2: Prüfen Sie (etwa im Handbuch), ob die Hauptplatine den neuen Prozessor überhaupt unterstützt. Nicht selten ist das erst nach einem Bios-Update der Fall.

PC-WELT Marktplatz

11422