11422

Prozessor: CPU läuft nicht mit vollem Takt

06.12.2007 | 11:36 Uhr | Michael Schmelzle, Verena Ottmann

Problem: Beim Booten meldet das Bios einen zu niedrigen Prozessortakt.

Schritt 1: Checken Sie mit CPU-Z oder Throttlewatch die Taktfrequenz der CPU unter Windows. Möglicherweise liegt nur ein Anzeigefehler des Bios vor, den der Hersteller durch ein Bios-Update inzwischen behoben hat.

Schritt 2: Zeigt CPU-Z ebenfalls einen geringeren Takt an, prüfen Sie im Bios die Prozessor-Parameter im Menü „Advanced BIOS Features“ unter „CPU Configuration“. Steht dort auch ein geringerer Takt, müssen Sie den Systemtakt (FSB) erhöhen.

PC-WELT Marktplatz

11422