95920

Provider noch nicht bereit

24.04.2002 | 12:35 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der Provider "1 & 1" wird dem Beispiel von T-Online folgen: die bisherige Flatrate wird nicht für T-DSL 1500-Nutzer verfügbar sein. "Vorerst ist noch keine Entscheidung gefallen. Wahrscheinlich werden die bisherigen Tarife durch 'Turbo'-Tarife für T-DSL 1500 ergänzt", so Pressesprecher Michael Frenzel gegenüber PC-WELT. Ebenso wie T-Online will auch 1 & 1 erst in Kürze bekannt geben, wie die neuen Tarife aussehen werden.

Von AOL war bisher nur in Erfahrung zu bringen, dass es auch einen Internet-Zugang für T-DSL 1500-Nutzer geben wird. Die genauen Details zu den neuen Tarifen werden in nächster Zeit bekannt gegeben. Auch bei AOL wird also die bisherige DSL flat nicht für den doppelt so schnellen DSL-Anschluss zugänglich sein.

Wer also den Umstieg auf T-DSL 1500 plant, sollte sich vorher bei seinem Provider informieren, ob der bisherige DSL-Zugang ins Internet auch mit dem neuen, doppelt so schnellen T-DSL-Zugang funktioniert.

PC-WELT Ratgeber: Das ist neu bei T-DSL & Co.

Regulierungsbehörde senkt Preise für letzte Meile (PC-WELT Online, 12.04.2002)

T-DSL noch schneller - Telekom-Tipps gegen Dialer-Abzocke (PC-WELT Online, 21.03.2002)

DSL-Offensive der Telekom: T-DSL mit 1,5 Mbit und per Satellit (PC-WELT Online, 11.03.2002)

1&1: Neue "echte" Flatrate mit Rabattsystem (PC-WELT Online, 28.02.2002)

Telekom darf Anschluss-Grundpreise erhöhen (PC-WELT Online, 26.02.2002)

PC-WELT Marktplatz

95920