Projekt anlegen
Vergrößern Projekt anlegen
© 2014

Legen Sie über den Befehl „File, *New“ ein neues Projekt an. Daraufhin öffnet Combine ZM den Dateidialog zum Laden der Quellbilder. Klicken Sie die erste Datei und dann bei gedrückt gehaltener [Strg]-Taste alle weiteren Fotos an, die Sie verarbeiten möchten. Bestätigen Sie mit „Öffnen“, und warten Sie, bis das Tool die Bilder geladen und analysiert hat.

Bilder stacken
Vergrößern Bilder stacken
© 2014

Bilder stacken
Das Stacken, also das Zusammenrechnen der Einzelfotos, starten Sie mit „Macro, Do Stack“. Combine ZM verwendet dabei einen Standardalgorithmus zur Schärfentiefeermittlung, mit dem sich gute Resultate erzielen lassen. Je nach Anzahl und Größe der Fotos müssen Sie ein paar Sekunden warten, bis die fertige Gesamtkomposition erscheint.

Montage speichern
Vergrößern Montage speichern
© 2014

Montage speichern
Das fertige Bild speichern Sie mit „File, Save Frame/ Picture As“. Voreingestellt ist das JPEG-Format. Damit es beim Abspeichern nicht zu einem Bildqualitätsverlust kommt, wählen Sie als Dateityp „*.tif“ aus. Geben Sie den gewünschten Dateinamen ein, und bestätigen Sie mit „Speichern“.

PC-WELT Marktplatz

28470