1669201

Rechner, Citrix, SAP, Lexware

09.06.2013 | 09:01 Uhr |

Rechner² : Microsoft liefert zwar einen Rechner mit Windows mit, der arbeitet aber nur auf dem Desktop. Wer aber einen Modern-UI-Rechner möchte, sollte zur App Rechner² greifen. Neben den Standardrechenoperationen gibt es auch eine Ansicht für wissenschaftliche Aufgaben und Programmierer sowie einen Währungsumrechner und einen Einheitenumrechner.

Citrix Receiver : Citrix gehört für die meisten Nutzer zum Standard, wenn sie auf Firmenanwendungen zugreifen. Der Vorteil dabei: Da die Anwendungen eigentlich auf dem Server laufen, hat man bei Endgeräten die freie Auswahl - zumindest solange es die passende Receiver-App gibt. Für die Modern UI gibt es die App inzwischen für 32- und 64-Bit und für ARM-Systeme.

SAP Work Deck : Die nächste App für den Zugriff auf Firmenressourcen kommt von SAP. Mit dem Work Deck hat man Zugriffe auf die erstellten Aufgaben und Workflows. SAP liefert zudem noch eine ganze Reihe an weiteren Applikationen, diese finden Sie durch Eingabe des Suchbegriffs „SAP“. Die Apps unterstützen auch die Windows-RT-Systeme.

Power 8 CRM : CRM gibt es nicht nur von SAP, sondern auch Dynamics von Microsoft nimmt einen großen Anteil ein. Die populärste App kommt aber nicht von Microsoft selbst, sondern von PowerObjects. Power 8 CRM ist kostenlos und unterstützt alle Windows-8-Installationen.

Lexoffice : Die dritte App für den Zugriff auf Unternehmensressourcen ist Lexoffice. Diese bietet vom Windows-8-Notebook oder Windows-RT-Tablet aus Zugriff auf die Rechnungs- und Kundeninformationen von Lexoffice . Die App an sich ist kostenlos, nach einer 90-tägigen Testphase kostet der Dienst anschließend 4,90 Euro pro Monat.

TeamViewer Touch : TeamViewer ist der Quasi-Standard beim entfernten Zugriff auf Systeme. Die Windows-8-App ist für Modern UI und - der Name deutet es an - für die Bedienung per Touchscreen optimiert . Das klappt inzwischen auch mit Multitasking, während einer Session kann man also auf andere Apps und Programme umschalten. Die App an sich ist kostenlos, die Profi-Version von TeamViewer ist dann aber kostenpflichtig.

Wake On LAN : Geräte über das Netzwerk starten, dafür ist Wake on LAN mit die beste Lösung. Die passende App für Windows 8 (kostenlos und auch für ARM-Geräte) schickt die notwendigen Magic Packets an die entsprechende MAC-Adresse und zeigt alle bisherigen geweckten Geräte links auf dem Bildschirm an.

Mind8 : Mindmapping ist eine beliebte Möglichkeit um Probleme anzugehen. Die kostenlose App Mind8 bringt Mindmapping in Windows 8, die App kann auf Wunsch die Inhalte zwischen mehreren Geräten abgleichen.

Zeiterfasser : Zeiterfassung ist für die Projektplanung und Projektabrechnung unverzichtbar. Die gleichnamige App für Windows 8 und Windows RT bietet einen lokalen Client, der sich mit dem Dienst LogMyTime.de verbindet. Der Dienst lässt sich 30 Tage kostenlos testen, anschließend kostet er 6,95 Euro pro Tag und Nutzer.

Fritz Router .CoCPit : Die FritzBox ist einer der populärsten Router, nahezu jeder Internetanbieter hat diesen für seine Kunden im Programm. Die CoCPit-App für 2,99 Euro liefert detaillierte Informationen zum Router, etwa den Verbindungsstatus oder der aktuelle Durchsatz.

PC-WELT Marktplatz

1669201