238165

Produktschlüssel ändern

Unter Umständen haben Sie bei der Installation von Office 2007 den falschen Produktschlüssel eingegeben und müssen diesen nun ändern. Dazu ist ein Eingriff in die Windows-Registry nötig. Dabei handelt es sich um die Systemdatenbank von Windows. Erstellen Sie deshalb zuerst eine Sicherungskopie der Registry, bevor Sie etwas ändern. Melden Sie sich dazu als Administrator am PC an. Schließen Sie alle Office-Programme.

Klicken Sie in Windows XP auf Start/Ausführen. Geben Sie Regedit ein und drücken Sie Enter. Bei Vista klicken Sie auf den Vista-Button und tippen im Suchfeld Regedit gefolgt von Enter ein. Jetzt öffnet sich der Registry-Editor, in dem Sie per Datei/Exportieren ein Backup machen – am besten auf eine CD/DVD.

Um den Produktschlüssel zu ändern, ist ein Eingriff in die Windows-Registry nötig
Vergrößern Um den Produktschlüssel zu ändern, ist ein Eingriff in die Windows-Registry nötig
© 2014

Suchen Sie jetzt den folgenden Eintrag und öffnen Sie ihn per Doppelklick: HKEY_LOCAL_ MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\ 12.0\Registration. Wählen Sie den Eintrag {91120000-002E-0000-0000-0000000FF1CE} und kontrollieren Sie im Fenster rechts, ob es sich dabei wirklich um Office 2007 handelt.

Klicken Sie mit Rechts auf den Eintrag. Greifen Sie zu Umbenennen. Fügen Sie dem Eintrag einen Zusatz wie _OLD hinzu. Starten Sie nun eine beliebige Office-Anwendung. Jetzt können Sie den richtigen Produktschlüssel eingeben.

PC-WELT Marktplatz

238165