590737

Probleme mit schwachem Verbindungssignal?

"Ältere Drahtlos-Geräte, gerade die Generation ohne den neusten Drahtlos-Standard 802.11n, haben es häufig schwer ein starkes Access-Point-Signal zu empfangen", sagt Kozup. Das Ende vom Lied: eine schlechte Drahtlosnetzwerk-Versorgung.

Ciscos Ratschlag: Nutzen Sie eine Art Radio-Frequenz-Verstärker, um die Signalstärke in Richtung älterer 802.11a/g-Geräte zu erhöhen. Sie können es auch so einstellen, dass der Verstärker nur dann anspringt, wenn sich ein entsprechendes Gerät mit dem Netzwerk verbindet.

PC-WELT Marktplatz

590737