Brennen via UDF: Bei 90-Minuten-CDs geht's nicht.

Verzichten müssen Sie bei 90- und 99-Minuten-Rohlingen auf den UDF-Treiber, mit dem Sie bei Standard-Rohlingen Daten direkt aus einer Anwendung heraus brennen können. Denn sowohl der UDF-Treiber Direct CD von Adaptec als auch Cequadrats Packet CD und Aheads In CD lassen Sie hier im Stich.

Immerhin kann In CD 80-Minuten-CD-RWs beschreiben - ohne besondere Einstellungen. Direct CD und Packet CD müssen dagegen auch hier passen.

PC-WELT Marktplatz

250597