232957

Pro: Google Chrome ist der Schnellste

02.02.2010 | 11:01 Uhr | Benjamin Schischka

Google Chrome
Vergrößern Google Chrome
© 2014

Surfen kann nicht schnell genug gehen. Gerade bei großen Seiten mit vielen Flash- und Javascript-Elementen machen sich schon geringe Geschwindigkeitsunterschiede schnell bemerkbar. Lange Zeit behauptete Apple, dass der hauseigene Safari der schnellste Browser der Welt sei - doch unsere aktuellen Benchmarks, die wir kurz nach Veröffentlichung von Google Chrome 4 erstellt haben , verweisen den Apple-Browser auf den dritten Platz.

Der Browser-Benchmark Peacekeeper von Futuremark (3DMark) misst die Geschwindigkeit beim Verarbeiten von Javascript-Funktionen und vergibt Punkte je nach Ergebnis. Je mehr Punkte, desto schneller ist der Browser. Wir haben alle Benchmarks auf demselben Rechner dreimal durchgeführt und den Mittelwert errechnet. Anschließend haben wir zusätzlich einen SunSpider-Javascript-Benchmark durchgeführt, der die benötigte Zeit in Millisekunden (ms) angibt. Das Ergebnis spricht eine deutliche Sprache: Zu den Benchmarks der aktuellen Browser .

PC-WELT Marktplatz

232957