253477

Printer-Sharing: Gemeinsam im Netz drucken

11.08.2009 | 16:43 Uhr |

Genauso wie Verzeichnisse nutzen Sie auch einen Drucker, der an einem anderen PC der Arbeitsgruppe angeschlossen ist. Dazu rufen Sie auf dem PC, an den der Drucker angeschlossen ist, im Start-Men unter "Systemsteuerung" den Eintrag "Drucker und Faxgeräte" auf.

Windows XP zeigt alle installierten Drucker an. Klicken Sie den freizugebenden Drucker mit der rechten Maustaste an, und wählen Sie im Kontextmenü "Freigabe". Im Register "Freigabe" warnt Windows XP vor Hackerangriffen und bietet zwei Optionen an. Die Erste startet den Installationsassistenten für Netzwerke. Da Sie das Netzwerk bereits eingerichtet haben, wählen Sie die zweite Option, um den Drucker direkt freizugeben. Jetzt ändert Windows XP die Darstellung der Dialogbox. Wählen Sie die Option "Drucker freigeben".

Wie bei Verzeichnissen dürfen Sie einen beliebigen Freigabenamen zur Kennzeichnung des Geräts im Netzwerk eintragen - oder Sie übernehmen die meist sinnvolle Vorgabe.

PC-WELT Marktplatz

253477