178490

Plug-in: Nicht funktionierende Links in Artikeln aufspüren

HTTP-Links ändern sich, Seiten sind nicht mehr verfügbar oder zu einer anderen Domain umgezogen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Blog-Besucher bei älteren Beiträgen auf nicht mehr funktionierende Links stoßen, sollten Sie diese regelmäßig prüfen. Keine Sorge: Ein Plug-in nimmt Ihnen diese Arbeit ab.

Links wiederbeleben
Vergrößern Links wiederbeleben
© 2014

Das Wordpress-Plug-in „ Broken Link Checker “ überwacht die in Ihren Blog-Beiträgen enthaltenen Links und meldet solche, die nicht mehr funktionieren. Auch fehlende Bilder fallen dem fleißigen Helfer auf. In den Blog-Beiträgen kennzeichnet das Plug-in die fehlerhaften Links durchgestrichen – per CSS können Sie das in den Einstellungen anpassen. Ein zusätzliches Feld im Dashboard informiert Sie über die problematischen Links.

Zur Installation des Plug-ins öffnen Sie im Wordpress-Administrationsbereich „Plugins, Installieren“. Tragen Sie in das Suchfeld „Broken Link Checker“ ein, und klicken Sie auf „Plugins suchen“. In der entsprechenden Zeile der Suchergebnisse klicken Sie dann auf „Jetzt installieren“ und tun dasselbe im nächsten Dialogfenster noch einmal.

Mit „Aktiviere dieses Plugin“ schließen Sie die Installation ab. Alle Einstellungen des Plug-ins / finden Sie unter „Einstellungen, Link Checker“. Hier sehen Sie auf einen Blick, wie viele fehlerhafte (und korrekte) Links Ihr Blog aufweist und legen fest, wie häufig der Link-Checker aktiv werden soll. Alle weiteren Einstellungen können Sie so belassen, sie sind darüber hinaus selbsterklärend. Findet das Plug-in fehlerhafte Einträge, sehen Sie diese in einer Liste unter „Werkzeuge, Fehlerhafte Links“. Hier können Sie die Links einzeln korrigieren oder ganz aus dem betreffenden Artikel entfernen.

Broken Link Checker konfigurieren: Hier legen Sie fest, wie häufig das Plug-in Links prüft und wie Wordpress kaputte oder entfernte Links in Artikeln kennzeichnet
Vergrößern Broken Link Checker konfigurieren: Hier legen Sie fest, wie häufig das Plug-in Links prüft und wie Wordpress kaputte oder entfernte Links in Artikeln kennzeichnet
© 2014

Links wiederbeleben: Unter „Werkzeuge, Fehlerhafte Links“ korrigieren Sie falsche Web-Adressen oder entfernen den Link ganz aus dem jeweiligen Artikel.

PC-WELT Marktplatz

178490