723912

Photo-Editor: Hellen Sie Ihre Bilder auf

Anforderung

Zeitaufwand

Manches Bild aus dem Flachbettscanner oder von einer Photo-CD sollten Sie dringend aufhellen. Sie erreichen den Helligkeitsregler im Photo-Editor über den Menüpunkt "Bild, Ausgleichung" oder über die Schaltfläche "Bildausgleich", die einer Sonne ähnelt. Das Problem ist jedoch, daß der Regler "Helligkeit" gleichermaßen dunkle, mittlere und helle Tonwerte anhebt. Im Grunde verändert dieser Regler also gar nicht die Kontrast-Charakteristik, sondern hebt nur den gesamten Kontrastumfang an -in der Regel wird das Bild bei diesem Verfahren zu flau.

In vielen Fällen sollten Sie deshalb lieber den Regler "Gamma" im selben Dialogfeld betätigen. Dieser Regler hebt nur die mittelhellen Bildpunkte an, verschiebt jedoch die Lichter und die Schatten kaum. Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt auf der Hand: Das Bild wirkt heller, doch die Schatten bleiben erhalten - das Motiv behält also Tiefe und Ausdruckskraft. Ziehen Sie den Regler leicht nach rechts, um durch "Gamma"-Werte über 1,0 für Aufhellung zu sorgen.Nachträglich können Sie den "Kontrast"-Regler behutsam nach rechts bewegen: Eine vorsichtige Kontrastanhebung hebt die hellen Bereiche weiter an, die Schattenzonen wirken jetzt sogar dunkler.

PC-WELT Marktplatz

723912