35416

Pfiffiges Computer-Management

11.07.2001 | 16:31 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Öffnet man mit einem rechten Mausklick auf den Eintrag "My Computer" im Startmenü das Kontextmenü, so findet sich dort der Eintrag "Manage". Damit wird die Windows-Anwendung "Computer Management" gestartet, die dem Benutzer zahlreiche Tools bietet.

So können unter "System Tools" die verschiedenen Anwender-Accounts eingesehen und verändert werden.

Im Bereich "Device Manager" findet man die im Rechner installierte Hardware.

Unter "Storage" sind die Einträge "Disk Defragmenter" und "Disk Management" aufgelistet.

Mit "Disk Defragmenter" können die Laufwerke analysiert und defragmentiert werden.

Über "Disk Management" können detaillierte Informationen zu den Festplatten aufgerufen werden. Hier werden auch die einzelnen Partitionen der jeweiligen Festplatte angezeigt.

Ruft man das Kontextmenü per Rechtsklick auf eine Partition auf, hat man die Möglichkeit, den Laufwerksbuchstaben zu ändern.

PC-WELT Marktplatz

35416