41896

Per Handy von unterwegs den Herd anstellen

Ein Beispiel: Sie sind unterwegs und möchten Ihren Herd anstellen, in den Sie bereits eine gefüllte Auflaufform gestellt haben. Mit dem Mobiltelefon nehmen Sie Kontakt zum Herd auf. Beim serve@Home-Dienst geschieht dies in drei Schritten: Im ersten Schritt müssen Sie das serve@Home-Passwort im Mobiltelefon eingeben. Damit stellt das System sicher, dass keine Unbefugten Zugriff auf die Geräte in Ihrem Haushalt erhalten.

Im zweiten Schritt stellen Sie ein, wie heiß der Herd backen soll. Dazu wählen Sie den entsprechenden Menüpunkt aus und geben die gewünschte Temperatur ein. Im dritten Schritt bestätigen Sie den Auftrag auf dem Handy-Display durch Drücken von "Okay". Das war’s.

Wenn Sie nach Hause kommen, ist der Auflauf fertig, und Sie können gleich essen. Siemens bietet ein Siemens-Mobiltelefon an, das über ein entsprechendes Menü verfügt; andere Siemens-Geräte lassen sich leicht mit der Software nachrüsten. Eine Sicherheitsschaltung sorgt im Übrigen dafür, dass sich der Herd automatisch abschaltet, wenn eine bestimmte Zeit überschritten wurde. Das Siemens-System ist in dieser Komplexität konkurrenzlos, was damit zusammenhängt, dass der Konzern alle Geräte selbst produziert und für serve@Home optimieren kann.

PC-WELT Marktplatz

41896