1310934

Outdoor-Mittelklasse: Olympus µ Tough-3000

28.06.2013 | 07:30 Uhr |

Outdoor-Mittelklasse: Olympus µ Tough-3000

Olympus µ Tough-3000
Vergrößern Olympus µ Tough-3000

Eine Alternative zur Panasonic Lumix DMC-FT2 ist die Allwetterkamera Olympus µ Tough-3000. Sie verträgt nicht ganz so hohe Stürze (maximal 1,5 m laut Hersteller) und ist auch nur bei Schwimmbadtiefe wasserdicht (maximal 3 m), doch bei winterlichen Minus-Temperaturen ist sie so tough wie Panasonics FT2. Die Olympus kommt auf eine Auflösung von 12 Megapixeln und filmt mit 720p.

Dazu gesellen sich ein 3,6fach-Zoom (innenliegend) und ein 2,7 Zoll großes Display. Der interne Speicher ist mit einem GB angenehm groß. (95,9 x 65 x 23,4 mm, 160 Gramm). Die Olympus µ Tough-3000 kostet 220 Euro. Tipp: Noch günstigere Angebote finden Sie in unserem Preisvergleich.

Günstigere Alternative: Die Finepix XP10 taucht wie die Olympus bis zu drei Meter tief ab und verträgt Temperaturen von bis zu minus 10 Grad Celsius. Stürzen darf die Kamera maximal aus einem Meter Höhe. Mit 12,2 Megapixeln und einem 5fach-Zoom (36 bis 180 mm) braucht sie sich nicht hinter der Konkurrenz zu verstecken. Auch ihr Autofokus besitzt eine Motiv-Verfolgungsfunktion. Filmen in halber HD-Auflösung ist ebenfalls möglich. Die Fujifilm Finepix XP10 kostet rund 180 Euro.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310934