236481

Ordnung schaffen mit Picasa

14.01.2010 | 16:09 Uhr | Benjamin Schischka

Picasa: Tags schaffen Überblick.
Vergrößern Picasa: Tags schaffen Überblick.
© 2014

Bilder lassen sich mit der Maus von einem Ordner in den nächsten verschieben. Etwas umständlicher ist es, einen neuen Ordner anzulegen: Markieren Sie zuerst einige Bilder, die im neuen Ordner abgelegt werden sollen, und wählen Sie anschließend den Befehl "In neuen Ordner verschieben". Umbenennen von Bildern: Markieren Sie einzelne Bilder, drücken Sie "F2" und tippen Sie den neuen Namen ein. Wenn Sie das bei mehreren Bildern machen, fügt Picasa eine fortlaufende Nummer hinzu, um identische Dateinamen zu verhindern. Schnell wandeln Sie so Bildernamen wie "IMG_ 6937" um in "urlaub_01".

Sammlungen & Alben
Um Ihre Bildersammlung übersichtlich zu gestalten, können Sie sie im linken Fensterteil in "Alben" sortieren. Mit "Strg" und "N" legen Sie eigene thematische Alben an, die in der Sammlung "Alben" ganz oben erscheinen. Über den Kontextmenüpunkt eines Ordners "In die Sammlung verschieben, Neue Sammlung hinzufügen" legen Sie einen neuen Bereich in der Liste an. Um Bilder mit der Suche leichter wiederzufinden, können Sie sie mit "Tags", also beschreibenden Stichwörtern, versehen - die aktuelle Picasa-Version unterstützt auch Tags, die aus mehreren Wörtern bestehen. Wählen Sie dazu ein Bild aus und drücken Sie "Strg" und "K".

PC-WELT Marktplatz

236481