723682

Ordner-Ansicht ohne DESKTOP.INI

Anforderung

Zeitaufwand

Ordner wie der "Arbeitsplatz", die "Systemsteuerung" oder das "DFÜ-Netzwerk" werden in der Registrierdatenbank als "Folder" bezeichnet. Im Unterschied zu Verzeichnissen, die als "Directories" geführt werden, sind diese Systemordner jedoch nur symbolische Container. Diese Ordner können deshalb für die Web-Ansicht keinesfalls die Dateien FOLDER.HTT und DESKTOP.INI enthalten.Aus diesem Grund fehlt diesen Ordnern auch im Ansicht-Menü die gewohnte Option "Ordner anpassen". Für Ordner-Objekte ergibt sich die Web-Ansicht aus einem Eintrag in der jeweiligen Class-ID der Registry. Für die Ansicht vom "Arbeitsplatz" beispielsweise existiert im zugehörigen Registry-Schlüssel ein spezieller Verweis auf die zuständige Hypertext-Dokumentvorlage MYCOMP.HTT.Haben Systemordner keine spezielle Vorlage wie der "Arbeitsplatz", so beziehen sie ihr Aussehen über den Standard-Registry-Schlüssel "Hkey_Classes_Root\Folder\Shellex\ExtShellFolderViews". Dort ist die DEFAULT.HTT angegeben.

PC-WELT Marktplatz

723682