221882

Optionen von Word (Backstage-Bereich Fortsetzung)

02.09.2010 | 09:45 Uhr |

Ein ganz wichtiger Bestandteil des Backstagebereichs ist „Optionen“. Hier können Sie beispielsweise festlegen, ob die Minisymbolleiste links oben angezeigt werden soll. Oder ob Sie die Livevorschau wünschen, die Änderungen an der Schrifttype sofort anzeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger über das betreffende Feature gehen.

Unter Dokumentprüfung legen Sie die Rahmenbedingungen für die AutoKorrektur fest, also ob Word beispielsweise die Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen soll und welche Autokorrerkturfunktionen zum Einsatz kommen sollen.

Unter "Speichern" legen Sie den standardmäßigen Speicherort und das Dateiformat fest. Unter "Sprache" wählen Sie die Bearbeitungssprachen aus und deren Wörterbücher bzw. Rechtscheib- und Grammatikprüfung.

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff können Sie unter Optionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Standardmäßig gehören Speichern, Rückgängig und Wiederholen zur Symbolleiste für den Schnellzugriff. Ebenfalls unter Optionen finden Sie die Addin-Verwaltung und das Sicherheitscenter, in dem Sie festlegen können, ob und welche Makros deaktiviert werden sollen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
221882